Erarbeitung eines Konzeptes zur Chargen­rück­ver­folgung

Wir sind auf der Suche nach jungen Talenten, die Praxiserfahrung bei einem der marktführenden Unternehmen der Automatisierungs-Branche sammeln möchten. Du suchst ein spannendes Thema um dein Bachelor- oder Master Studium erfolgreich abzuschließen? Dann bist Du bei WEISS genau richtig! Werde ein Teil der WEISS Erfolgsgeschichte und bewirb Dich für folgendes Projekt: „Erarbeitung eines Konzeptes zur Chargenrückverfolgung“

Jetzt direkt bewerben – Erarbeitung eines Konzeptes zur Chargen­rück­ver­folgung

Im Rahmen der Internationalisierung sowohl der Vertriebswege als auch der Lieferantenkette rückt die Rückverfolgbarkeit von einzelnen Bauteilen stark in den Vordergrund. Proaktives Handeln bei identifizierten Fehlern in einzelnen Bauteilchargen ermöglicht geplante Wartungen oder aber auch effizientes Monitoring möglicher Ausfälle bei unseren Kunden. Ebenso werden Feldauswertungen zum Verhalten von Bauteilen möglich. Aufgrund der Trends zu individualisierten Produkten muss ein Rückverfolgungskonzept sowohl für Serienteile als auch Individualteile greifen.

Was Dich erwartet

  • Analyse aktuell existierender Prüfprozesse und deren Dokumentation sowohl von Einkaufsteilen als auch Fertigungsteilen.
  • Erfassung der Anforderungen zur Rückverfolgbarkeit sowohl aus Kunden- als auch Gesetzgebersicht (EU, USA, China).
  • Produktspezifische Analyse aller Bauteile mit dem Ziel der Definition der Bauteile, für welche eine Chargenverfolgung sinnvoll und/oder notwendig ist (z.B. Risikobeurteilung nach Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensauswirkung).
  • Erarbeitung und Bewertung von Realisierungs- und Umsetzungsmöglichkeiten (bspw. Art der Kennzeichnung, Aufwand, Kosten, Einführungsplanung)
  • Schaffung einer einheitlichen Dokumentations- und Ablagestruktur für relevante (Prüf-)Protokolle. Integration dieser in die durchgängige Datenstruktur im Rahmen der Digitalisierungsstrategie von WEISS

Was wir uns wünschen

  • Du bist Student im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Idealerweise konntest du bereits Praktika in den genannten Bereichen absolvieren
  • Du zeichnest dich durch Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative aus
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, organisatorische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit und Engagement runden Dein Profil ab

Tipps zur Bewerbung

Sie möchten sich bei WEISS bewerben? Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser Kontaktformular oder per E-Mail zu.

mehr zur Bewerbung lesen

Ihr Ansprechpartner

Susanne Wiesjahn
Human Resources

Tel. 06281 5208-725
Fax 06281 5208-99

begeisterung@weiss-gmbh.de

Susanne Wiesjahn, Human Resources

Jetzt direkt bewerben

Damit Ihre Bewerbung sicher und vollständig bei uns ankommt, nutzen Sie am besten unser Bewerbungsformular. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Nachricht an uns zu schicken und Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF, DOC, DOCX, RTF oder ZIP-Datei anzuhängen.

Bewerbungsunterlagen als PDF, DOC, DOCX, RTF oder ZIP-Datei (max. 3 Dateien mit je 10 MB)

Bitte Folgendes bestätigen:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück